DSGVO - Datenschutzkonform arbeiten mit Haufe PowerHaus

Datenschutzkonform arbeiten nach den neuen gesetzlichen Richtlinien


Haufe PowerHaus erfüllt bereits alle Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die das Arbeiten mit der Immobilienverwaltungs-Software betreffen. So können Anwender mit einem gültigen Wartungsvertrag bereits DSGVO konform und somit rechtssicher arbeiten.

Umfangreiche Funktionen und Automatismen für eine komfortablere und zeitsparendere Umsetzung bietet das neue Datenschutz-Zusatzmodul, das Sie für 990,- € einfach hinzubuchen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laden Sie sich das Handbuch zum PowerHaus Datenschutz-Modul herunter:

Datenschutz-Modul Handbuch

Lassen Sie sich die Vorteile, den Leistungsumfang sowie die konkrete Nutzung des Datenschutz-Moduls live präsentieren!

Ihre Vorteile des Datenschutz-Moduls

  • Zeit und Aufwände sparen: definierte Datensätze mit einem Klick automatisiert filtern, sperren,  weiterverarbeiten Löschen/“unkenntlich machen“

  • Transparenz über Aufbewahrungsfristen

  • Auskunftsbereit bzgl. personenbezogener Daten mit einem Klick
    = sicher bei Anfragen von Kunden und Aufsichtsbehörde  

  • Komfortables Erstellen und Versenden von Datenschutzvereinbarungen  und Hinterlegen im System

 

 

Datenschutz-Modul für Haufe PowerHaus bestellen und Lizenz freischalten lassen.

Die Bereitstellung der Grund- und Zusatzfunktionen erfolgt in zwei Schritten:

Seit dem 30.04.18 verfügbare Funktionen:

Klicken Sie für eine größere Ansicht auf die Tabelle.

 

Für eine optimale Vorbereitung können Datenschutzvereinbarungen bereits in PowerHaus geprüft bzw. hinterlegt werden. Das Zusatzmodul bietet u.a. auch Formular-Vorlagen für die seit dem 25.05. erforderlichen Einwilligungserklärungen bzw. ggf. notwendige Verschwiegenheits-vereinbarungen mit Dienstleistern. 

Klicken Sie für eine größere Ansicht auf die Tabelle.

Den Datenschutz im Blick

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

 

In Haufe PowerHaus sehen Sie auf einen Blick beim jeweiligen Mieter, Eigentümer oder Dienstleister den aktuellen Bearbeitungsstatus zur Datenschutz -oder Verschwiegenheitsvereinbarung und können Termine und Einschränkungen pflegen.  

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Seit dem 25.05.18 verfügbare Funktionen:

Klicken Sie für eine größere Ansicht auf die Tabelle.

 

Zum Stichtag stehen die Funktionen zur Auskunfts- und Aufbewahrungspflicht sowie das Löschen bzw. unkenntlich machen personenbezogener Daten zu Verfügung. Mit dem Datenschutz-Zusatzmodul können Anforderungen komfortabler und mit geringem Aufwand und zum Teil automatisiert umgesetzt werden.  

Klicken Sie für eine größere Ansicht auf die Tabelle.

Datenschutzkonform mit wenig Aufwand

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

 

Mit dem Datenschutz-Modul haben Sie volle Transparenz über sämtliche Aufbewahrungsfristen der in PowerHaus hinterlegten Dokumente. Auch der Pflegeaufwand von Fristen sowie das Löschen von Dokumenten und E-Mails nach deren Aufbewahrungspflicht reduziert sich durch das Hinterlegen von Regeln für alle zum Vorgang oder Kunden gehörenden Daten enorm.

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.


Jetzt Datenschutz-Modul bestellen oder Kontakt aufnehmen

Direkt bestellen und Lizenz freischalten lassen

Bestellen Sie das Datenschutz-Modul für 990 € (zzgl. MwSt.). Ab dem Folgemonat der Bestellung erhöht sich der monatliche Wartungsbetrag um 19,80 Euro/Monat.

Zum Bestellformular

Ich habe noch Fragen

Über das folgende Formular können Sie Kontakt aufnehmen und Fragen stellen.

Fragen stellen